Ergänzende Therapien

Einige Therapien können aus unserer Sicht die Hauptheilungsansätze ergänzen, manchmal beschleunigen

Medical-Taping, Neuraltherapie, Hypnose & Entgiftung

Sie ergänzen und helfen bei den Haupttherapien vor allem, wenn:

  • Schmerzzustände anhalten oder sehr stark sind
  • Schmerzen zeitweise unvermeidlich sind (wie beim Bandscheibenvorfall, Hexenschuss, Brüchen oder Bandverletzungen
  • Angstzustände die Heilung blockieren
  • psychische Belastungen die Schmerzzustände verstärken

Medical Taping benutzt elastische Tapes, um Muskeln, Sehnen oder Faszien in spezifischer Weise zu unterstützen, zu entlasten oder zu entspannen, Lymphe abzutransportieren oder Schmerzen zu lindern.
Neuraltherapie setzt leichte Betäubungsmittel wie Procain oder Lidocain an bestimmten Nervenpunkten ein, um zu entspannen oder Schmerzen zu lindern.
Hypnose hilft, Blockaden im Unterbewussten aufzuspüren und zu beseitigen, Angstauslöser zu finden und zu entschärfen oder positive Zielbilder zu schaffen, um Prüfungen zu bestehen, Heilungen zu beschleunigen, abzunehmen oder ähnliches.